Nutzungsbedingungen

Miele Downloads

1. Diese Vereinbarung regelt den Download und die Nutzung von Miele Software und Informationen. Mit dem Download erklärt der Nutzer sein Einverständnis mit diesen Vereinbarungen.

2. Die Downloads stehen in der Regel 24 Stunden täglich an sieben Tagen in der Woche zur Verfügung. Miele übernimmt aufgrund der Beschaffenheit des Internets und von Computersystemen jedoch für eine ununterbrochene Verfügbarkeit keine Gewähr.

3. Die Downloads werden hinsichtlich der Aktualität von Miele in verkehrsüblicher Weise gepflegt. Miele behält sich aber vor, Informationen und Software jederzeit zu ändern, insbesondere um einer technischen bzw. wirtschaftlichen Weiterentwicklung oder geänderten Einsatz- und Rahmenbedingungen, auch preislich-kommerzieller Art, Rechnung  zu tragen, ohne dass es einer Ankündigung oder eines Hinweises auf die Änderung bedarf.          

 

Nutzungsrechte und -pflichten

1. Die Inhalte sind zugunsten von Miele oder Dritten rechtlich, insbesondere urheberrechtlich, geschützt. Die Verwertung, insbesondere die Vervielfältigung, Verbreitung, Aufführung, Vorführung, Sendung, Zugänglichmachung und sonstige Wiedergabe sowie Bearbeitungen und Umgestaltungen sind nur mit ausdrücklicher vorheriger schriftlicher Zustimmung von Miele oder dem jeweiligen Inhaber der Rechte zulässig.

2. Die Miele Software darf weder kopiert, weiterverkauft, verliehen und an unbefugte Dritte weiter gegeben werden. Die Miele Software beinhaltet Handelsgeheimnisse. Aus diesem Grund darf die Software nicht zurückentwickelt, dekompiliert, zerlegt oder in andere nutzbare Form manipuliert werden.

3. Bestimmt das Urhebergesetz, dass eine Nutzung unter bestimmten Voraussetzungen ausnahmsweise unabdingbar zustimmungsfrei ist, so stehen die in den vorangegangenen Nummern vorgesehenen Einschränkungen des Nutzungsrechts dem nicht entgegen.

4. Miele räumt dem Nutzer das einfache, jederzeit widerrufliche, nicht ausschliessliche, nicht übertragbare Recht zur Nutzung der Downloads zur Unterstützung der Geschäftsabwicklung im Rahmen bestehender Geschäftsvereinbarungen mit Miele ein. Etwaige Urheberrechts- und vergleichbare Vermerke sind unverändert zu übernehmen.

5. Miele weist darauf hin, dass die Datenübertragung über das Internet ungesichert erfolgt. Es ist nicht auszuschliessen, dass Daten von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden.

 

Haftung

1. Durch die zur Verfügung gestellten Inhalte und Downloads sowie diese Vereinbarung werden keinerlei Garantien übernommen oder Zusicherungen gemacht. Ebenso wenig entstehen hieraus Gewährleistungsansprüche.

2. Jede Haftung durch Miele für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Qualität und Zuverlässigkeit der Informationen sowie für Ergebnisse, die durch die Nutzung der Informationen erzielt werden können, ist ausgeschlossen. Miele haftet nicht für etwaige Folgeschäden aus der Nutzung der Downloads, wie Betriebsunterbrechung, entgangenen Gewinn, Verlust von Informationen und Daten. Entscheidungen zur Nutzung der als Downloads von Miele zur Verfügung gestellten Software sollte der Nutzer nur in Absprache mit Miele treffen.

3. Miele haftet nicht für Schäden, gleich aus welchem Rechtsgrund, die sich aus der Nutzung, der Unmöglichkeit der Nutzung, etwaigen Hard- oder Softwarefehlern oder falschen Systemeinstellungen beim Nutzer ergeben. Die Nutzung der Downloads geschieht auf eigene Gefahr. Miele übernimmt keine Haftung für die Software und Informationen, insbesondere nicht hinsichtlich deren Benutzbarkeit, Richtigkeit, Vollständigkeit und Virenfreiheit.                      

4. Die Haftung von Miele ist ferner ausgeschlossen für Schäden, die durch Viren, Trojanische Pferde, Hoax-Viren oder vergleichbare Programmierungen verursacht werden, sowie für Programme, Programmteile oder Codes, durch die eine ähnliche Beeinträchtigung, Zerstörung oder Stilllegung von Systemen oder Teilen derselben herbeigeführt wird. Der Nutzer wird selbst Massnahmen zum Schutz vor Viren und anderen destruktiven Daten treffen.

5. Die Haftung von Miele für die fehlerhafte Übermittlung von an Miele gesendeten Daten, Manipulation dieser Daten durch Dritte, insbesondere durch unerlaubten Zugriff auf die Netzwerke und Systeme von Miele, soweit solche Zugriffe nicht von Miele zu vertreten sind, ist ausgeschlossen.

6. Die Haftung ist nicht ausgeschlossen, soweit zwingend gehaftet wird, wie z.B. in Fällen des Vorsatzes, grober Fahrlässigkeit, bei Beschaffenheitsgarantien oder wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, im Fall der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit sowie bei einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz. Der Schadenersatz wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch begrenzt auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Eine Umkehr der Beweislast zum Nachteil des Nutzers ist hiermit nicht verbunden.

 

Betrachten von pdf-Dateien

Zum Betrachten von pdf-Dateien ist der Adobe Acrobat Reader erforderlich.

 

Betrachten von CAD-Daten

Die Planungsdaten ermöglichen ein einfaches, schnelles und sicheres Planen in zwei- und teilweise dreidimensionalen Front- und Grundrissansichten. Die planungsrelevanten Daten, wie Masse, Anschlusspunkte und die benötigten bauseitigen Installationen sind hinterlegt.

Zum Betrachten der CAD-Dateien ist i.d.R. eine spezielle Software notwendig. Die CAD-Daten von Miele werden in unterschiedlichen Formaten zur Verfügung gestellt und sind zu den gängigen CAD-Programmen kompatibel:

3DS: http://en.wikipedia.org/wiki/.3ds

DWG: http://en.wikipedia.org/wiki/.dwg

OBJ: http://en.wikipedia.org/wiki/Wavefront_.obj_file

STEP: http://en.wikipedia.org/wiki/ISO_10303-21

Die Zeichnungsdateien der Maschinen sind ggf. mit den Beheizungsarten "EL" (Elektro), "D" (Dampf) oder "G" (Gas) gekennzeichnet. Die Zusätze "D", "S", "V" oder "R" stehen für die Drauf-, Seiten-, Vorder- oder Rückansichten der Maschinen.

Die Verantwortung für die richtige Auswahl und die Folgen der Benutzung der Daten sowie der damit beabsichtigten oder erzielten Ergebnisse trägt der Empfänger. Eine Haftung für Schäden oder Folgeschäden ist ausgeschlossen.

Die Haftung ist nicht ausgeschlossen, soweit zwingend gehaftet wird, wie z.B. in Fällen des Vorsatzes, grober Fahrlässigkeit, bei Beschaffenheitsgarantien oder wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, im Fall der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit sowie bei einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz. Der Schadenersatz wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch begrenzt auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Eine Umkehr der Beweislast zum Nachteil des Nutzers ist hiermit nicht verbunden.

 

 

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung:

 

Zum Kontaktformular