Rund um die Vernetzung

Benutzerkonto Seite 1 von 2
Wie lege ich ein Benutzerkonto an?
Sie können Ihr Benutzerkonto entweder über die Miele@mobile App oder über die Miele Website anlegen.


Was muss ich tun, wenn ich umziehe?
Bitte ändern Sie Ihre Adresse in Ihrem Benutzerkonto, damit weitere Bestellungen korrekt zugestellt werden können. Sie können dies auf der Miele Website unter "Mein Konto" oder innerhalb der Miele@mobile App unter "Einstellungen" -> "Kontoeinstellungen" durchführen.
Benutzerkonto Seite 2 von 2
Was muss ich tun, wenn ich mein Gerät verkaufe/verschenke?

Bitte löschen Sie das Gerät in Ihrem Miele Benutzerkonto und der Miele@mobile App. Bitte setzen Sie die Einstellungen des Gerätes auf die Werkeinstellungen zurück. Die Einstellungen des WLAN-Moduls (falls vorhanden) müssen separat zurückgesetzt werden (zu den Einstellungen des WLAN-Moduls zählen z. B. WLAN-Netzwerkname und Passwort).


Wie lösche ich mein Benutzerkonto?
Bitte kontaktieren Sie zur Löschung Ihres Benutzerkontos den Miele Kundenservice für Hausgeräte über die gebührenfreie Hotline 0848 848 048 oder über diesen Link
Miele Club
Wie melde ich mein Gerät im Miele Club an?

Nachdem Sie Ihr Gerät über die Miele@mobile App in Betrieb genommen haben, können Sie in der Miele@mobile App unter "Einstellungen" -> "Miele Gerät registrieren" Ihr Gerät im Miele Club registrieren. Alternativ können Sie auf der Miele Website Ihr Gerät unter "Meine Geräte" mit Hilfe der Seriennummer des Gerätes registrieren.
WLAN Router Anforderungen
Welche Anforderungen muss mein WLAN Router erfüllen?

Miele nutzt die WLAN Standards IEEE 802.11 b/g/n, so dass Sie unsere Geräte mit allen handelsüblichen WLAN Routern verbinden können. Für eine einfache Verbindung des Gerätes mit Ihrem Router unterstützen wir die sog. WPS Push-Button Konfiguration. Informationen zur Unterstützung des WPS Push-Buttons und dessen Aktivierung entnehmen Sie bitte der Betriebsanleitung Ihres WLAN Routers.

Bitte achten Sie auch darauf, dass Sie für Ihr WLAN eine sichere Verschlüsselungsmethode konfigurieren.
Wir empfehlen Ihnen hierbei die Verwendung der sicheren WPA2 Verschlüsselung mit einem langen zufälligen Passwort (Hinweis: Das WLAN Passwort muss eine Länge zwischen 8 und 32 Zeichen haben.)
Datenschutz
Wie wird meine Datensicherheit gewährleistet?


Ihre Datensicherheit hat für uns höchste Priorität. Darum verwenden wir zur Übertragung Ihrer Daten im Internet Transport Layer Security (TLS), eine im Online-Banking genutzte Verschlüsselungsmethode, in Verbindung mit Sicherheitszertifikaten. Wir überprüfen regelmässig mit externen Security Spezialisten unsere Verschlüsselungsmethoden.

Die Nutzung der Miele@mobile App und die Steuerung Ihrer Hausgeräte sind nur über Ihr persönliches Benutzerkonto möglich. Dieses ist durch Ihr persönliches Passwort geschützt. Daher ist ein Zugriff auf Ihre Hausgeräte durch Dritte nicht möglich.

Die Software des Kommunikationsmoduls in Ihrem Hausgerät wird regelmässig aktualisiert um zu gewährleisten, dass diese stets die aktuellsten Sicherheitsstandards erfüllt. Dies erfolgt ebenfalls über TLS.



Sendet mein vernetzungsfähiges Miele Gerät automatisch Daten?

Nein. Eine Datenübertragung findet nur statt, sofern Sie sich für die Nutzung der Vernetzungsfunktion Ihres Miele Gerätes entscheiden, diese am Gerät aktivieren und das Gerät mit der Miele@mobile App anmelden.
Datenspeicherung
Welche Daten werden gespeichert?

Es werden nur diejenigen Daten gespeichert, welche für die Nutzung der Funktionen der Miele@mobile App erforderlich sind. Dies sind die Angaben Ihres Benutzerkontos, die Informationen Ihrer Geräte (z. B. Seriennummer und Typ) und Informationen über die Miele@mobile App. Letztere dienen zur Zustellung von Push-Benachrichtigungen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung der Miele@mobile App. Sie finden diese in der Miele@mobile App unter “Einstellungen”.



Wo erfolgt die Speicherung?

Ihre Daten werden sicher im Miele Rechenzentrum in Gütersloh (Deutschland) und in weiteren zertifizierten, externen Rechenzentren (Zertifizierungen ISO 27001, ISO 22301, ISO 9001) innerhalb der Europäischen Union gespeichert.
Miele@mobile App Seite 1 von 2
Dank der App können Sie Ihre Geräte per Smartphone oder Tablet nicht nur bequem überwachen, sondern auch steuern und auf Wunsch sogar direkt im Online Shop Zubehör oder z. B. Wasch- und Spülmittel bestellen.


Für welche Systeme ist die Miele@mobile App verfügbar?
Die Mindestanforderung entnehmen Sie den Angaben aus dem App Store.


Was benötige ich, um die Miele@mobile App zu nutzen?
Sie benötigen ein Smartphone oder ein Tablet, ein WLAN-Netzwerk und einen Internetanschluss. Möchten Sie die Miele@mobile App auch unterwegs nutzen, benötigen Sie zusätzlich einen mobilen Internetzugang.


Was muss ich einstellen, damit ich eine Benachrichtigung erhalte?
Bei der Aktivierung der App wird einmalig gefragt, ob die Benachrichtigungsfunktion aktiviert werden soll. Sie lässt sich in der App für jedes Gerät wieder deaktivieren.


Wie häufig wird eine Benachrichtigung gesendet?
Bei jeder Nutzung wird eine Benachrichtigung gesendet. Neben der Information, dass z. B. Tabs bestellt werden sollten, werden auch Fehler sowie das Programmende gesendet. Diese Funktion kann bei Bedarf deaktiviert werden.


Kann ich Benachrichtigungen auch per E-Mail oder SMS erhalten?
Nein, E-Mail und SMS werden nicht unterstützt.
Miele@mobile App Seite 2 von 2
Warum muss ich MobileControl erst am Gerät aktivieren, bevor ich es per App steuern kann?
Hierbei handelt es sich um eine zusätzliche Sicherheitsmassnahme. So ist der Kunde informiert, dass das Gerät z. B. auch aus der Ferne gestartet werden kann.

Können mehrere Personen die App gleichzeitig nutzen?
Ja, alle Personen müssen die Miele@mobile App installieren und sich mit dem gleichen Benutzerkonto anmelden.


Kann ich in der App mehrere Geräte vom gleichen Typ registrieren?
Ja. Sie können die Geräte auch umbenennen, um die Geräte unterscheiden zu können.


Was passiert, wenn ich mein Handy wechsle? Muss ich dann den ganzen Anmeldeprozess erneut durchlaufen?
Nein, Sie müssen sich auf dem neuen Handy nur mit Ihrem Benutzerkonto wieder anmelden.


Kann ich die Miele@mobile App auch mit dem XGW3000 und ZigBee-Geräten nutzen?
Ja, das XGW3000 ist mit der Miele@mobile App kompatibel.


Kann ich die Miele@mobile App auch mit dem XGW2000 und Powerline-Geräten nutzen?
Zum jetzigen Zeitpunkt wird dies nicht unterstützt.
WiFiConn@ct
WiFiConn@ct ermöglicht es, die Miele Geräte einfach in das lokale WLAN-Netzwerk zu integrieren.


Wie melde ich mein Gerät in meinem Netzwerk an?
Sie können Ihr Gerät mit Hilfe der Miele@mobile App anmelden.

Wie melde ich mein Miele Gerät per WPS an meinem WLAN-Netzwerk an?
Dafür benötigen Sie einen WLAN-Router, der WPS unterstützt. Den Ablauf unterstützt die Miele@mobile App.


Wie kann ich feststellen, ob am Aufstellungsort mein WLAN-Netzwerk verfügbar ist?
Nutzen Sie bitte die Anzeige der WLAN-Signalstärke auf Ihrem Smartphone oder Tablet.


Wie weit ist die Reichweite des WLAN-Moduls?
Die WLAN-Reichweite ist abhängig von den häuslichen Gegebenheiten.


Was mache ich, wenn das WLAN-Signal nicht am Aufstellort meines Miele Gerätes ankommt?
Wir empfehlen in diesem Fall einen handelsüblichen WLAN-Repeater, um die Reichweite des WLAN-Netzwerkes zu erweitern.
ShopConn@ct*
ShopConn@ct bietet die Möglichkeit, direkt benachrichtigt zu werden, wenn Verbrauchsgüter wie Waschmittel oder Klarspüler fehlen. Sie haben dann die Möglichkeit, mit der Miele@mobile App nachzubestellen.


Wie funktioniert ShopConn@ct?
Wenn das Gerät einen Mangel feststellt, werden Sie benachrichtigt und können über die ShopConn@ct Funktion direkt im Online-Shop bestellen.


Welche Produkte kann ich über den Online-Shop bestellen?
Sie können unser komplettes Produktportfolio an Zubehören und Reinigungsmitteln im Online-Shop bestellen.
SuperVision / Con@ctivity 2.0
Dank SuperVision können Sie den aktuellen Status und die Restzeit der übrigen Miele Geräte z. B. an Ihrem Backofen ablesen. Con@ctivity sorgt für perfekte Abstimmung zwischen Dunstabzugshaube und Kochfeld und garantiert so beste Ergebnisse.


Ich habe schon Miele Geräte und benutze SuperVision mit ZigBee. Kann ich ein Gerät mit WiFiConn@ct hinzufügen?
Sie benötigen das Gateway XGW3000, um Ihr ZigBee-System mit den WiFiConn@ct Geräten zu verbinden.


Gibt es Con@ctivity auch mit WiFiConn@ct?
Nein, zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht.


Kann ich mein Con@ctivity System mit der Miele@mobile App verbinden?
In Kombination mit dem Gateway XGW3000 lässt sich das Con@ctivity System mit der Miele@mobile App verbinden.



Kann ich mein altes XGW3000 und mein neues WiFiConn@ct Gerät zusammen mit der Miele@mobile App benutzen?
Ja, die Miele@mobile App kann mit dem Gateway XGW3000 und mit den WiFiConn@ct Geräten gleichzeitig arbeiten.
Integration in die Hausvernetzung
Welche Möglichkeiten gibt es zur Heimvernetzung?
Über das Miele@home Gateway XGW3000 können andere Hausvernetzungssysteme die Informationen der Miele Geräte abfragen. Aktuell gibt es Lösungen von verschiedenen Firmen, z. B. Busch Jaeger, Gira, SMA.


Ist die Integration in eine Hausvernetzung weiterhin möglich?
Ja, das XGW3000 wird auch die WiFiConn@ct Geräte über die Hausbus 1.0 Schnittstelle zur Verfügung stellen.
QIVICON*
Funktioniert die Miele@mobile App zusammen mit der QIVICON-Homebase?
Nein, zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht.
marktabhängigAusstattung modellabhängig – Abbildung(en) exemplarisch, zur Erläuterung