Hôpitaux

Aufschwung und Innovation mit Miele Professional

Das Gantrischgebiet wie auch das Gürbental südlich der Stadt Bern sind bezüglich Gesundheitsversorgung eine Herausforderung, vor allem für den Rettungsdienst. Umso wichtiger ist ein Standort direkt vor Ort. Die Verantwortlichen setzen seit vielen Jahren auf eine Inhouse-Wäscherei. Um flexibel zu bleiben, aber auch um regionale Teilzeit-Arbeitsplätze zu sichern. In der Wäscherei werden jährlich 150 Tonnen Wäsche gereinigt. Ausgerüstet ist die langsam gewachsene Wäscherei seit Jahren mit Maschinen von Miele Professional. Konkret sind die Abläufe in der Wäscherei im Spital Riggisberg im Halbkreis konzipiert. Die Schmutzwäsche wird am einen Ende angeliefert und in einem nächsten Raum sortiert. Anschliessend folgen der Wasch-, dann der Trocknungsbereich. Überzeugt zeigen sich die Verantwortlichen aber auch vom Miele-Professional-Service. Sei es die fachliche Beratung oder der Reparatur- und Pikettdienst. Unter anderem dieser Servicegedanke war es dann auch, der das Spital vor rund drei Jahren dazu veranlasste, auch bei der Reinigung von Medizintechnik auf Miele Professional zu setzen. Man entschied sich für einen Desinfektionsautomaten von Miele Professional in Hygieneausführung – also als zweitürige Lösung – und dazu mehrere, auf das jeweilige Equipment angepasste Korbeinsätze.
Équipement en fonction du modèle - Illustration(s) d'exemple explicative(s)