Lösungen für Feuerwehr und Rettungsdienste

Aufbereitung von Schutzausrüstungen

Bereit für den Einsatz

Die Schutzkleidung der Feuerwehren und Rettungsdienste ist besonderen Beanspruchungen ausgesetzt und deshalb speziell ausgerüstet. Die zur besseren Wärmeisolierung meist mehrlagig gearbeiteten Textilien sind mit einer Nässeschutzbarriere aus Gore-Tex®, Sympatex® oder ähnlichen Materialien ausgestattet; zur besseren Signalwirkung sind auf dem Obermaterial zusätzliche Reflexstreifen angebracht. Die Kleidung ist nach Einsätzen oft sehr stark beansprucht und verschmutzt. Für eine effiziente, textilgerechte Reinigung unter Beibehaltung der wichtigen Sicherheits- und Schutzfunktionen muss die Kleidung gründlich und schonend gewaschen und gleichzeitig neu imprägniert werden. Professionelle Wäschereitechnik von Miele ermöglicht ein wirtschaftliches und schonendes Aufbereiten der Einsatzschutzbekleidung direkt vor Ort im Einsatzzentrum. Neben der sachgemässen Reinigung der Schutzkleidung bieten Miele Professional Geschirrspüler – abgestimmt auf die Herstellerangaben – spezielle Spülprogramme für Atemschutzmasken. Je nach Anzahl der Schutzmasken bietet diese Reinigungsform eine effiziente Alternative zur Waschmaschine.

Mehr über „Aufbereitung von Schutzausrüstungen“ erfahren

Referenzen

Auch Helden brauchen Schutz und saubere Wäsche

Die Stützpunkt-Feuerwehr Küssnacht am Rigi bekämpft nicht nur Feuer, sondern führt auch Unfallbergungen oder See- und Bergrettungen durch. Rund 80 Einsätze pro Jahr kommen so zusammen. Geschützt werden die rund 120 freiwilligen Feuerwehrleute dabei mit einer Hightech-Schutzkleidung. Damit diese nach einem Einsatz schnell, intakt und sauber wieder zur Verfügung steht, setzt die Feuerwehr auf eine professionelle Waschlösung von Miele Professional.

Mehr über „Auch Helden brauchen Schutz und saubere Wäsche“ erfahren

Praktische 2-in-1-Waschlösung bei der IFA Balsthal

An der International Fire Academy (IFA) in Balsthal werden Feuerwehrangehörige auf Brand- und Rettungseinsätze in Strassen- und Bahntunneln vorbereitet. Für die Reinigung der Brandschutzkleidung sowie der Atemschutzmasken nach den Übungen setzt die IFA auf eine Inhouse-Wäscherei, ausgerüstet von Miele Professional. Damit trägt sie den hohen Reinigungsanforderungen Rechnung und hält gleichzeitig den Aufwand so gering wie möglich.

Mehr über „Praktische 2-in-1-Waschlösung bei der IFA Balsthal“ erfahren